Telefon: 08544 9999680

Torqeedo der elektrische Aussenborder für Angler

Torqeedo Ultralight 403

Torqeedo Ultralight

Ist nicht irgendein Kajakmotor. Sondern ein Ultralight 403. Wiegt insgesamt nur knapp über sieben Kilo, inklusive Batterie und Ferngashebel. Schränkt die Performance beim Paddeln nicht ein, kann aber - wenn nötig - richtig pushen: gut gegen die Strömung, den Wind, müde Arme. Hat reichlich Power und beweist, wenn’s drauf ankommt, gehörig Ausdauer: je nach Kajak kommt man mit einer Batterieladung bis zu 42 km weit. Der integrierte Bordcomputer hält u. a. Infos über Batterie Ladestatus, Geschwindigkeit und verbleibende Reichweite bereit. Für Reichweite ohne Ende gibt’s unser Solar–Ladegerät 45 W - lädt unterwegs, auf dem Wasser.
Der Ultralight 403 passt auf jedes gängige Kajak, für spezielle Anforderungen haben wir Sondermodelle. Motor, Batterie und Ferngashebel sind vollständig wasserdicht, IP 67. Also egal, ob Binnengewässer oder Meer, der Ultralight 403 ist der ideale Begleiter für jede Fahrt ins Blaue

Torqeedo Travel 503

Torqeedo Travel 503

Ein Außenborder, den man einfach und sauber in drei Teile zerlegen, transportieren, aufbewahren – und mit ein paar Handgriffen wieder montieren kann. Bei dem man so dosiert Gas gibt, dass schon das Ablegen im Hafen Spaß macht. Und sich bei voller Fahrt in normaler Lautstärke unterhält. In einem Wort: der Travel 503/1003.

Der Allrounder bietet an Leistung, Reichweite und Gewicht alles, was ein kleiner Benzin-Außenborder bietet. Aber ist dabei viel komfortabler, leiser, umweltfreundlicher. Beiboote, Dinghies und Daysailer bis 1,5 Tonnen schiebt der Travel 1003 bei langsamer Fahrt lässig über 10 Stunden lang. Durch den integrierten GPS Receiver hält das Display in der Pinne konstant Informationen zur Reichweite, Geschwindigkeit über Grund und Batteriekapazität bereit. Wenn der Ladestand der Batterie 30% erreicht, erinnert ein akustisches Signal, dass es Zeit wird, zu Laden. Dann hängt man die integrierte Lithium Batterie einfach an eine Steckdose oder das 12 V Bordsystem. Oder man hat unser Solar-Ladegerät 45 W an Bord, das während der Fahrt dafür sorgt, dass die Batterie sauberen Strom aus erneuerbaren Energien tankt.

Kein Wunder, dass der zum ''Best choice winner'' ernannte Travel neben einer ganzen Palette an Auszeichnungen und Awards auch zum ''Green Product of the Year 2011'' gekürt wurde.

 

 

Torqeedo Travel 1003

Torqeedo Travel 1003

Ein Außenborder, den man einfach und sauber in drei Teile zerlegen, transportieren, aufbewahren – und mit ein paar Handgriffen wieder montieren kann.
Bei dem man so dosiert Gas gibt, dass schon das Ablegen im Hafen Spaß macht. Und sich bei voller Fahrt in normaler Lautstärke unterhält. In einem Wort: der Travel 503/1003.
Der Allrounder bietet an Leistung, Reichweite und Gewicht alles, was ein kleiner Benzin-Außenborder bietet. Aber ist dabei viel komfortabler, leiser, umweltfreundlicher. Beiboote, Dinghies und Daysailer bis 1,5 Tonnen schiebt der Travel 1003 bei langsamer Fahrt lässig über 10 Stunden lang. Durch den integrierten GPS Receiver hält das Display in der Pinne konstant Informationen zur Reichweite, Geschwindigkeit über Grund und Batteriekapazität bereit. Wenn der Ladestand der Batterie 30% erreicht, erinnert ein akustisches Signal, dass es Zeit wird, zu Laden. Dann hängt man die integrierte Lithium Batterie einfach an eine Steckdose oder das 12 V Bordsystem. Oder man hat unser Solar-Ladegerät 45 W an Bord, das während der Fahrt dafür sorgt, dass die Batterie sauberen Strom aus erneuerbaren Energien tankt.
Kein Wunder, dass der zum ''Best choice winner'' ernannte Travel neben einer ganzen Palette an Auszeichnungen und Awards auch zum ''Green Product of the Year 2011'' gekürt wurde
. Mit seiner integrierten Lithium Batterie und seiner überragenden Effizienz ist der Travel die einzige Alternative zu einem kleinen Benzin-Außenborder. 

Torqeeod Travel 1003Torqeeod Travel 1003 - technische Daten

Torqeedo Cruise 2.0 T mit Pinne

Come on, let’s Cruise ...

Die neue Generation Pinnen gesteuerter E-Außenborder legt ab. Schneller, stärker und schöner. Sie bringt Beiboote im Handumdrehen ins Gleiten und bewegt Segelboote bis zu 4 Tonnen elegant auf die offene See. Anders als das Vorgängermodell sind diese beiden kompakten Kraftpakete - so wie alle anderen Torqeedo Motoren - nun auch gegen vollständiges Untertauchen geschützt und ebenso geeignet fürs Cruisen in Salzwasser wie auf Seen. Geblieben ist der überlegene Gesamtwirkungsgrad: der Cruise holt mehr Leistung und Reichweite aus einer Batteriebank heraus als jeder andere Außenborder.
Je nach PS - zwischen 6 und satten 9,9 - brauchen die T-Modelle ein bis zwei unserer Power-Batterien, die sich mit dem mitgelieferten Kabelsatz ganz leicht anschließen lassen. Und trotz immenser Kraft bleibt der Cruise ein Fliegengewicht – das 2.0 T Modell lässt sich mit 17,5 kg leicht schultern, und die 800 g, die der 4.0 T mehr auf die Waage bringt, sind wirklich nicht der Rede wert.

Für Schlauchboote und andere Kleinboote sind beide Modelle geeignet. Für Dinghies und Segelboote bis zu 3
Tonnen empfehlen wir den Cruise 2.0 T, der Cruise 4.0 T schiebt locker bis zu 4 Tonnen.

 

Torqeedo Cruise 2.0 T mit PinneTorqeedo Cruise 2.0 T mit Pinne - technische DatenTorqeedo Cruise 2.0 T mit Pinne - Aufbau

Torqeedo Cruise 2.0 R mit Ferngas

 I feel good, I knew that I would ...

Allen Grund, sich gut zu fühlen: mit dem Cruise R hat man einen elektrischen Außenbordern im High-end Bereich am Heck, der reichlich PS liefert, den besten Gesamtwirkungsgrad in dieser Leistungsklasse bietet und es schafft, ein leichtes Boot ganz locker (und leise) ins Gleiten zu bringen. Mit dem GPS basierten Bordcomputer kann man sich zu jeder Zeit sicher fühlen, was Batteriekapazität und Reichweite angeht – nicht ganz unwichtig, wenn man Vollgas übers Wasser rauscht. Denn im Display des Ferngashebels gibt’s auf einen Blick alle relevanten Informationen zum Batterieladestand, der Geschwindigkeit über Grund und eine Echtzeitinformation zur verbleibenden Reichweite.

Noch Wünsche? Mehr Speed? Mehr Reichweite? Bitteschön! Dann legen wir noch einen drauf: mit dem Twin Cruise R. Der kraftvolle Doppelpack liefert satte 15 PS und bringt ein Boot samt Besatzung flott ins Gleiten. Das haben Experten der Fachpresse bereits getestet.
Torqeedo Cruise 2.0 R mit FerngasTorqeedo Cruise 2.0 R mit Ferngas - AufbauTorqeedo Cruise 2.0 R mit Ferngas - Technische Daten

Torqeedo Wechselakku Travel

Lithium-Hochleistungsakku mit integriertem GPS-Empfänger

in zwei verschiedenen Versionen:
Travel 503 : 320 Wh, 29,6 V , 11 Ah
Travel 1003/503 : 520 Wh, 29,6 V, 18 Ah

Torqeedo Wechselakku Travel

Torqeedo Solar-Ladegerät 45 W

Let the sun shine ... Sonne.

Die Sonne ist draußen, nichts wie raus aufs Wasser! Idealer Begleiter, um die Reichweite Ihres Außenborders on Tour zu verlängern: unser Solar-Ladegerät. Es tankt sowohl den Ultralight- als auch alle Travel-Modelle mit 45 W beständig wieder auf – wenn Sie wollen, sogar bei voller Fahrt. Dafür müssen Sie nur ein Verbindungskabel anstecken, und die Sache läuft.

Unkomplizierter und umweltfreundlicher kann man einfach nicht laden.

Reichweite, Geschwindigkeit, Zeit

Wenn das Solar-Ladegerät 45 W an Bord montiert ist, benötigen Travel 503/1003 oder Ultralight 403 keine Steckdose mehr – mit anderen Worten: man kann ewig auf dem Wasser unterwegs sein.

Denn durch die überragende Effizienz der Torqeedo Außenborder sorgt das Solarladegerät mit den erzeugten 45 W für eine kontinuierlich langsame Fahrt. Bei Sonnenschein schafft ein Schlauchboot ca. 3,5 km/h, ein Kajak erreicht sogar konstant über 4 km/h.

 

Maße  
ausgebreitet 147,3 cm x 91,4 cm
gerollt 100 cm x 16 cm
Gewicht 1,27 kg

 

Montage: Ganz einfach zu montieren, mit einem Klick ist die Energieversorgung des Torqeedo Außenborders gesichert.? Das ausgerollte Solarmodul einfach mit Leinen befestigen, die Sie durch die vorgefertigten Ösen ziehen.?Das Solar-Ladegerät 45 W erreicht die höchste Effizienz, wenn es möglichst rechtwinklig zum Sonneneinfall montiert wird.

Ausgangsleistung: Bei typischer Sonneneinstrahlung in Europa und Nordamerika kann von einer Ausgangsleistung zwischen 40-45 Watt ausgegangen werden.

Ladezeit: Die 320 Wh Batterien des Ultralight 403 und Travel 503 werden in ca. 8 Stunden von 0 auf 100% geladen; die 520 Wh Batterie des Travel 1003 hängt für ein Mal Aufladen von 0 auf 100% ca. 13 Stunden am Solar-Ladegerät.

Wasserdichtes Aufladen: Die Verbindungen zwischen dem Solar-Ladegerät und den Ultralight- bzw. Travel-Batterien sind komplett wasserdicht, was das Aufladen auf dem Wasser ohne Risiken für elektrolytische Korrosion ermöglicht. Das Solar-Ladegerät hat im Test vollständiges Untertauchen gut überstanden. Im Gebrauch sollte Untertauchen aber vermieden werden.

Garantie: 2 Jahre auf 80% der spezifizierten Leistung

Torqeedo Solar-Ladegerät 45 WTorqeedo Solar-Ladegerät 45 W - Technische Daten